Letztes Update am
6.Juli 2019, Kitzbühel Pfarrau Park

Klassik in den Alpen 2019 - Elina Garanca und Friends

Der Vorverkauf für Klassik in den Alpen hat begonnen — für Freunde stimmungsvoller Kultur-Highlights das ideale Weihnachtsgeschenk!

TT-Club-Vorteil

TT-Club Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung auf die Tickets für Klassik in den Alpen mit Elina Garanca und Friends am 6.Juli 2019 im Kitzbühel Pfarrau Park.
Tickets erhältlich bei Ö-Ticket, in allen Raiffeisenbanken sowie über Kitzbühel Tourismus.

© Kitzbühel Tourismus/medialounge

Klassik in den Alpen: Stimmungsvoller Abend in besonderer Umgebung

6.Juli 2019, 20:30, Kitzbühel Pfarrau Park

Das Stammpublikum von Klassik in den Alpen weiß den ganz besonderen Charme und das Flair der Veranstaltung seit langem zu schätzen: Eine wunderbar beleuchtete Open Air-Bühne mitten in der beeindruckenden Kitzbüheler Bergwelt zwischen Hahnenkamm und Kitzbüheler Horn bildet die Kulisse. Dazu ein Programm mit einem Mix aus klassischen Opernarien und bekannten internationalen Liedern, das sowohl für eingefleischte Opernfans, als auch für Einsteiger viel zu bieten hat. Für Elina Garanca und Karel Mark Chichon, den künstlerischen Leiter des Konzertes, ist Klassik in den Alpen Jahr für Jahr etwas ganz Besonderes: Das Zusammenspiel zwischen Natur, dem begeisterten Publikum und wunderbarer Musik macht den Abend sowohl für Künstler, als auch für Zuseher zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Junge Talente als besondere Gäste

Seit vielen Jahren setzen Elina Garanca und Karel Mark Chichon im Rahmen von Klassik in den Alpen auf gemeinsame Auftritte mit jungen, aufstrebenden Talenten der Opernwelt. Nicht selten folgte auf diese Auftritte der Start zu einer internationalen Karriere, erwähnt seien hier Valentina Nafornitja oder Bryan Hymel. Für heuer haben Garanca und Chichon wieder einen ganz speziellen weiblichen Gast aus den USA eingeladen: Nadine Sierra. Nadine Sierra ist ein von Publikum und Kritikern umjubelter Newcomer der Opernwelt. „Brillianteste Stimme", „Das hübscheste Gesicht der Oper", ja sogar „Die neue Callas" werden ihr seitens Feuilleton zugeschrieben. Fest steht: Nadine Sierra steht am Anfang der ganz, ganz großen Karriere. Sie begann ihre Gesangslaufbahn bereits mit sechs Jahren, gewann zahlreiche Preise und Bewerbe und singt derzeit an den größten Opernhäusern der Welt, u.a. an der Metropolitan Opera New York, am Teatro alla Scala Mailand, an der Opéra national de Paris und an der Staatsoper Berlin. Ihre Signature-Rolle ist die Gilda in Rigoletto, demnächst debütiert sie als Manon an der Oper Bordeaux.

Weitere Infos auf www.klassikopenair.at

Tickets erhältlich bei Ö-Ticket: www.oeticket.com oder telefonisch unter +43 1 96 096, in allen Raiffeisenbanken sowie zusätzlich über Kitzbühel Tourismus: info@kitzbuehel.com oder telefonisch unter +43 5356 6666-0


Tickets kaufen

Test-Abo Print

Ihr Vorteil im Überblick:

  • 4 Wochen lang täglich die TT zum Frühstück genießen
  • eine umfangreiche Lokalberichterstattung
  • 8 Lokalausgaben
  • Montag bis Sonntag vor Ihrer Haustür bzw. im Briefkasten
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
    Abo-Bedingungen
TT-Abo ohne Bindung

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Mehr Nachrichten, mehr Sport, mehr Tirol (Mo-So)
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
  • Zugriff auf das TT-ePaper täglich ab 5 Uhr früh weltweit
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen

 

TT-ePaper-Abo

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Zeitung 1 zu 1 in digitaler Form
  • Täglich ab 5 Uhr früh weltweiter Zugriff auf Ihre TT
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Archivfunktion für alte TT-Ausgaben - 30 Tage!
  • Für Desktop, Smartphone und Tablet
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen