Royal Opera House London - Übertragung Metropol

Feiern Sie diesen Herbst klassische Royal Opera House-Inszenierungen in Kinos auf der ganzen Welt

20.10. - 10.12.2020, Metropol Kino Innsbruck

MACBETH DRESS REHEARSAL_ ROH Covent Garden, Macbeth; Zeljko Lucic, Lady Macbeth; Anna Netrebko, Banquo; Ildebrando D’Arcangelo, Macduff; Yusif Eyvzov, Lady in Waiting; Francesca Chiejina, Malcolm; Konu Kim, Doctor; Simon Shibambu, Servant to Macbeth; Jonathan Fisher, Duncan; John O’Toole, Assassin; Olle Zetterstrom, First Apparition; John Morrissey, Second Apparition; Gaius Davey Bartlett, Third Apparition; Edward Hyde, Fleance; Matteo Lorenzo, Herald ; Jonathan Coad,
© ©Bill Cooper

TT-Club-Mitglieder erhalten 20% auf die Tickets für die Royal Opera House London Inszenierung. Einmalig gültig auf bis zu zwei Tickets bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte. Tickets sind an der Kinokassa erhältlich. Solange der Vorrat reicht.

Das Royal Opera House freut sich sehr heute seine Herbst/Winter Kinosaison 2020 bekannt zu geben: vier beliebte Opern und Ballette werden weltweit im Kino gezeigt, in Zusammenarbeit mit Kinoevent-Verleiher Trafalgar Releasing.

Die Saison wird am 20. Oktober mit dem Royal Ballet und Giselle eröffnet: eine Geschichte über Verrat, dem Übernatürlichen und einer Liebe, die über den Tod hinaus geht. Dieser beliebte Ballett-Klassiker wurde 2016 mit den Star-Tänzern Marianela Nuñez und Vadim Muntagirov aufgezeichnet.

Freuen Sie sich auf den 10. Dezember, wenn Der Nussknacker, ebenfalls im Jahr 2016 aufgenommen, eine willkommene Rückkehr auf die Kinoleinwände erlebt. Peter Wrights spektakuläre Inszenierung verzaubert seit seiner Uraufführung durch das Royal Ballet im Jahr 1984 sowohl Kinder als auch Erwachsene. In dieser Aufführung sind die Haupttänzer Lauren Cuthbertson, Federico Bonelli, Francescsa Hayward und Alexander Campbell zu sehen.

Im November kehren die beiden beliebten Produktionen der Royal Opera - Puccinis Manon Lescaut und Verdis Macbeth - auf die Leinwand zurück. Manon Lescaut wurde 1893 uraufgeführt und war Puccinis erster großer Triumph. Diese Produktion von Jonathan Kent aus dem Jahr 2014 wird von Antonio Pappano dirigiert und brilliert mit den Stars Jonas Kaufmann, Christopher Maltman und Kristine Opolais. Verdis Macbeth wurde von Shakespeares gleichnamiger Tragödie inspiriert und auch hier war Antonio Pappano als Dirigent verantwortlich. Die großartige Besetzung umfasst Anna Netrebko, Željko Lučić und Ildebrando D’Arcangelo und wurde 2018 aufgezeichnet.

Die internationale Kinosaison des Royal Opera House bietet seinem Publikum die besten Plätze im Haus, exklusives Filmmaterial hinter den Kulissen, Interviews und Nahaufnahmen der Darsteller.

Übertragungen 2020/2021

Giselle

The Royal Ballet - Aufgezeichnet im Jahr 2016

20. Oktober 2020, 19.30 Uhr

Besetzung: Marianela Nunez, Vadim Muntagirov

Choreografie: Marius Petipa nach Jean Coralli und Jules Perrot

Produktion: Peter Wright

Manon Lescaut

The Royal Opera – Aufgezeichnet im Jahr 2014

3. November 2020, 19.30 Uhr

Besetzung: Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Christopher Maltman

Dirigent: Antonio Pappano

Komponist: Giacomo Puccini

Regisseur: Jonathan Kent

Macbeth

The Royal Opera - Aufgezeichnet im Jahr 2018

25. November 2020, 19.30 Uhr

Besetzung: Anna Netrebko, Željko Lučić und Ildebrando D’Arcangelo.

Dirigent: Antonio Pappano

Komponist: Giuseppe Verdi

Regisseurin: Phyllida Lloyd

Der Nussknacker

The Royal Ballet – Aufgezeichnet im Jahr 2016

10. Dezember 2020, 19.30 Uhr

Besetzung: Lauren Cuthbertson, Federico Bonelli, Francesca Hayward, Alexander Campbell

Choreografie: Peter Wright nach Lew Iwanow

Produktion und Inszenierung: Peter Wright

Test-Abo Print

Ihr Vorteil im Überblick:

  • 4 Wochen lang täglich die TT zum Frühstück genießen
  • eine umfangreiche Lokalberichterstattung
  • 8 Lokalausgaben
  • Montag bis Sonntag vor Ihrer Haustür bzw. im Briefkasten
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
    Abo-Bedingungen
TT-Abo ohne Bindung

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Mehr Nachrichten, mehr Sport, mehr Tirol (Mo-So)
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
  • Zugriff auf das TT-ePaper und TT-Exklusivartikel täglich ab 23 Uhr des Vortages
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen

 

TT-ePaper-Abo

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Zeitung 1 zu 1 in digitaler Form
  • Täglich ab 23 Uhr des Vortages weltweiter Zugriff auf Ihre TT und TT-Exklusivartikel
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Archivfunktion für alte TT-Ausgaben - 30 Tage!
  • Für Desktop, Smartphone und Tablet
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen