Sicherheit auf Knopfdruck

Die Rufhilfe Tirol gibt Sicherheit. TT-Club-Mitglieder zahlen bis Ende des Jahres keine Installationsgebühr.

gültig bis 31. Dezember 2020

© Rufhilfe Tirol

TT-Club-Mitglieder bezahlen keine Installationsgebühr. Gültig bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte bei Installation. Gültig nur in den Bezirken Kitzbühel, Kufstein und Schwaz. Bei Bestellung ist auf die TT-Club-Mitgliedschaft hinzuweisen.

Ein Sturz in der Dusche oder internistischer Notfall und niemand ist in der Nähe. Das Handy ist außer Reichweite. Die Rufhilfe Tirol gibt Sicherheit — ein Knopfdruck genügt und Hilfe ist unterwegs. Unabhängig von Alter, Lebensstil und körperlicher Verfassung oder anderen Faktoren — zu den Grundbedürfnissen aller Menschen zählen Sicherheit, Eigenständigkeit und Mobilität. Daher bietet das Rote Kreuz in den Bezirken Kufstein, Kitzbühel und Schwaz jetzt ein einzigartiges Rufhilfesystem an, das schnelle Hilfe garantiert. Egal ob zu Hause oder unterwegs, Hilfe kann punktgenau dank GPS-Ortung zum Notfallort geschickt werden. Die Funktion des klassischen Hausnotrufs wird mit Vorteilen und Leistungen eines mobilen Notrufs in einem Gerät vereint.

Rundum-Betreuung

durch das lokale Rote Kreuz

Von der Installation und Einschulung bis hin zur Wartung ist das Rote Kreuz Ansprechpartner. Der Gerätestatus wird laufend überwacht, liegt ein Problem vor, wird dieses entweder per Telefon gelöst oder ein kompetenter Mitarbeiter löst das Problem vor Ort. In den monatlichen Kosten sind alle Gebühren für Mobilfunk, Geräteüberwachung, Service etc. enthalten.

Verständigung von Kontaktpersonen

Der Alarm kann über den SOS-Knopf oder über das wasserdichte Armband aktiv ausgelöst werden. Meldet sich niemand per Freisprecheinrichtung, wird automatisch Hilfe geschickt. Es kann aber auch Rücksprache gehalten werden, welches Problem vorliegt oder ob man versehentlich gedrückt hat.

Das Gerät

A: Mobilgerät — zur GPS-Ortung und Kommunikation unterwegs

B: Wasserdichtes Funkarmband — auch als Halskette verfügbar

C: Aktive Ladestation — inkl. Mikrofon und Lautsprecher für bessere Kommunikation zu Hause

Ist das Mobilgerät einmal nicht aufgeladen, meldet sich das Rote Kreuz automatisch, um eine ständige Verfügbarkeit zu gewährleisten.

© Rufhilfe Tirol

€ 34,90 monatlich (inkl. Einschulung, 24 h Erreichbarkeit, Wartungen u. v. m.)

  • € 15 einmalig für die Anschlussgebühr (entfällt für TT-Club-Mitglieder)
  • € 34,90 einmalig für einen Schlüsselsafe inkl. Montage (zur Hinterlegung eines Schlüssels), entfällt bei vorhandenem Schlüsselsafe
  • optionales Zubehör wie Reiseladegerät, zusätzlicher Handsender usw. auf Nachfrage erhältlich

Erhältlich in den Bezirken Kitzbühel, Kufstein, Schwaz. Die Rufhilfe Tirol kann nur mit Wohnsitz und Aufstellungsort in diesen Bezirken bezogen werden.

Test-Abo Print

Ihr Vorteil im Überblick:

  • 4 Wochen lang täglich die TT zum Frühstück genießen
  • eine umfangreiche Lokalberichterstattung
  • 8 Lokalausgaben
  • Montag bis Sonntag vor Ihrer Haustür bzw. im Briefkasten
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
    Abo-Bedingungen
TT-Abo ohne Bindung

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Mehr Nachrichten, mehr Sport, mehr Tirol (Mo-So)
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
  • Zugriff auf das TT-ePaper und TT-Exklusivartikel täglich ab 23 Uhr des Vortages
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen

 

TT-ePaper-Abo

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Zeitung 1 zu 1 in digitaler Form
  • Täglich ab 23 Uhr des Vortages weltweiter Zugriff auf Ihre TT und TT-Exklusivartikel
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Archivfunktion für alte TT-Ausgaben - 30 Tage!
  • Für Desktop, Smartphone und Tablet
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen