2. La Guitarra Festival Erl

The Power of Austria

12. - 16.8.2020, Festspielhaus Erl

Austria String Trio, Benjamin Schmid, Geige, Florian Eggner, Cello, Wolfgang Muthspiel, Gitarre, Portrait, Mischa Nawrata
© Mischa Nawrata

Ermäßigte Tickets über das Kartenbüro der Tiroler Festspiele Erl (05373 81 000 20, karten@tiroler-festspiele.at ) erhältlich. Einmalig gültig auf den Kartengrundpreis für bis zu zwei Tickets pro TT-Club-Mitglied bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte. Solange der Vorrat reicht.

„Die Welt ist im Umbruch, aber wir sind und bleiben mittendrin. Mit Gitarren und Klängen aus allen Himmelsrichtungen!“, so die Intendantin von LA GUITARRA ERL Julia Malischnig, die mit einem gänzlich neuen Programm für 2020 durchstartet und mit THE POWER OF AUSTRIA vom 12. bis 16. August ein starkes Zeichen für die heimische Kultur setzt.

Die aktuellen Bestimmungen und Reisebeschränkungen machten es notwendig, das bereits veröffentlichte Gitarrenfestivalprogramm La Guitarra Erl 2020 auf 2021 zu verschieben. Angepasst an die derzeitigen Sicherheitsauflagen überrascht das Festival mit einer Spezialausgabe.

THE POWER OF AUSTRIA präsentiert ausschließlich österreichische und in Österreich lebende und schaffende Musiker und Künstler und zeigt damit das vielseitige und außergewöhnliche musikalische Potenzial unseres Landes.

Im großzügig Raum bietenden Festspielhaus Erl und mit einem Auftaktkonzert in der Festung Kufstein, das junge Talente des Tiroler Landesmusikschulwerkes und des Tiroler Landeskonservatoriums präsentiert, rückt THE POWER OF AUSTRIA mit einem fulminanten Programm wieder das Live-Erlebnis ins Zentrum.

„Die Menschen brauchen die Kunst und die Kultur, und die Musiker und Künstler brauchen das Publikum als Elixier und Austausch für Emotionen. Heute mehr als je zuvor. Starten wir mit geballter österreichischer Kraft in diesen Ausnahmesommer!“, versprüht Intendantin Julia Malischnig Zuversicht.

Klassik, Jazz, Gipsy-Swing, Latin-Intensity und Crossover Konzerte versprechen ein Kaleidoskop an Klangfarben und Stilen. Packend, leidenschaftlich und virtuos präsentieren sich die schönsten Saiten Österreichs im wunderschönen Kufsteinerland.

Bühne frei heißt es am 12. August für LA GUITARRA NEXT GENERATION IN CONCERT. Im stimmungsvollen Ambiente der Festung Kufstein präsentieren Preisträger des Gitarrenwettbewerbes Prima La Musica und junge Teilnehmer der Talenteförderung des Tiroler Landeskonservatoriums bei freiem Eintritt ihr musikalisches Können.

Im Eröffnungskonzert am 13. August begeistern JULIA MALISCHNIG, JACQUES LE ROUX und SPECIAL GUESTS im Festspielhaus. Leidenschaftliches Gitarrenspiel und packende Ausdruckskunst zeichnen die Kärntner Gitarristin Julia Malischnig und den südafrikanischen Startenor Jacques le Roux aus. Gemeinsam mit dem Saxophonisten Edgar Unterkirchner, dem Bassisten Alexander Lackner und der Stepptänzerin Sabine Hasicka begeben sie sich auf eine faszinierende Kontinente überschreitende Klangreise durch die Welten der Emotion, Vielfalt und Kontraste. Ein stimmungsvoller und mitreißender Abend von Südafrika über Argentinien bis Österreich.

Am 14. August sind mit dem AUSTRIA STRING TRIO drei starke, international präsente Musikerpersönlichkeiten im Festspielhaus zu erwarten: Ausnahme-Jazzgitarrist und Komponist WOLFGANG MUTHSPIEL, der gefeierte Geigen-Solist BENJAMIN SCHMID und der brillante Cellist FLORIAN EGGNER. Die drei begnadeten Virtuosen finden und erfinden gemeinsam neue musikalische Wege und beweisen akustisch einmal mehr, dass Österreich Kulturmacht ist.

Ein erlesener Gitarre & Rhythmus Workshop mit dem international gefeierten mexikanischen Gitarristen CECILIO PERERA und der Musikpädagogin, Tänzerin und Kastagnettenvirtuosin MARINA RAZUMOVSKAJA in Kooperation mit Sommer KIK lädt zur aktiven Teilnahme ein. Die Ergebnisse werden in Form des Impulskonzertes Viva la Musica! am 15. August im Foyer des Festspielhaus vorgestellt.

Das junge Wiener DIKNU SCHNEEBERGER TRIO entführt am 15. August in die Welt des Gipsy-Swing und zieht das Publikum mit virtuoser Finesse, melodiöser Fantasie und einer geballten österreichischen Ladung Gipsy-Swing in seinen Bann.

Zum Festivalschluss am 16. August erwartet alle Crossover Fans ein besonderes Matineekonzert: Das Latin-Classical-Crossover Ensemble CROSSMOPOLITANS verbindet die drei in Wien lebenden südamerikanischen Stars der Szene: Gitarrist JONATHAN BOLIVAR, Geiger ALEJANDRO LOGUERCIO und Schlagzeuger LUIS RIBEIRO. Bravourös und mit ausgelassener Spielfreude interpretieren sie Meisterwerke der klassischen Musik völlig neu und mit Latin-Intensity. Ein absolutes Power of Austria Highlight zum Abschluss des 2. La Guitarra Festivals im Festspielhaus Erl!

Test-Abo Print

Ihr Vorteil im Überblick:

  • 4 Wochen lang täglich die TT zum Frühstück genießen
  • eine umfangreiche Lokalberichterstattung
  • 8 Lokalausgaben
  • Montag bis Sonntag vor Ihrer Haustür bzw. im Briefkasten
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
    Abo-Bedingungen
TT-Abo ohne Bindung

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Mehr Nachrichten, mehr Sport, mehr Tirol (Mo-So)
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Zustellung bis 6 Uhr früh (Sonntag & Feiertag bis 7 Uhr)
  • Zugriff auf das TT-ePaper und TT-Exklusivartikel täglich ab 23 Uhr des Vortages
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen

 

TT-ePaper-Abo

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Die Zeitung 1 zu 1 in digitaler Form
  • Täglich ab 23 Uhr des Vortages weltweiter Zugriff auf Ihre TT und TT-Exklusivartikel
  • 8 Lokalausgaben mit umfangreicher Berichterstattung aus Ihrer Umgebung
  • Archivfunktion für alte TT-Ausgaben - 30 Tage!
  • Für Desktop, Smartphone und Tablet
  • TT-Club-Mitgliedschaft mit vielen attraktiven Vorteilen
    Abo-Bedingungen