Zurück

Bühne frei für die CIRCUSTAGE KUFSTEIN

Der moderne Circus kehrt mit Lachen, Lauschen, Staunen nach Kufstein zurück.

26.-29.01.2023, Kultur Quartier Kufstein

© CIRCUSTAGE KUFSTEIN

Ermäßigte Tickets bei allen oeticket-Vorverkaufsstellen und unter club.tt.com erhältlich. Einmalig gültig auf den Kartengrundpreis für bis zu zwei Tickets pro TT-Club-Mitglied bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte. Solange der Vorrat reicht.

Download exklusiv für TT-Club-Mitglieder! Um die Datei laden zu können, müssen Sie sich als TT-Club-Mitglied (Abonnent) online anmelden bzw. registrieren.

Hier geht es zur Anmeldung bzw. Registrierung

Die Circustage Kufstein bringen von 26. bis 29. Jänner 2023 österreichische und internationale ArtistInnen für insgesamt fünf Aufführungen auf die Bühne des Kultur Quartier. Beim modernen Circus gibt es weder Manege noch Tiere, sondern es steht der Mensch mit seinen akrobatischen und künstlerischen Fähigkeiten im Mittelpunkt. Von Clownerie, Jonglage, über CyrWheel (großer Metallreifen) und Akrobatik ist alles zu sehen. Vier ganz unterschiedliche und einzigartige Kompanien garantieren ein Programm voller Abwechslung und Überraschungen. Beim Mitmachzirkus für Kinder als auch den Workshops an Schulen im Bezirk können sich auch die Jüngsten als Zirkusartisten ausprobieren.

Vier spannende Kompanien garantieren dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm. Eröffnet werden die Circustage Kufstein 2023 im Kultur Quartier Kufstein mit zwei, eigens für Kufstein zusammengestellten Vorstellungen von und für junge Menschen der Staatlichen Artistenschule Berlin (Do, 26. Jänner 2023). Die SchülerInnen des Bezirks können die Vormittagsshow der jungen Artisten kostenlos besuchen. Am nächsten Tag folgt mit Circus Comedy x 3 ein Comedy-Clownerie Abend mit der unterhaltsamen Moderation von Karl-Heinz Helmschrot (Fr, 27. Jänner 2023). CIRCÖS stellt die ProtagonistInnen des österreichischen modernen Zirkus in den Mittelpunkt (Sa, 28. Jänner 2023). Den Abschluss bildet die österreichische Erstaufführung der Hand-auf-Hand Akrobatik Show Gap of 42, in der Körpergröße eine wesentliche Rolle spielt (So 29. Jänner 2023). Für viel spannende Unterhaltung voller Lachen, Lauschen und Staunen ist also an den vier Circustagen gesorgt.

„Die Region Kufsteinerland ist perfekt für so eine innovative Theaterform aufgestellt. Mit den Circustagen bringen wir eine ganz besondere darstellende Kunstform in die ruhige Zeit des Jahres. Unser Dank geht an alle KünstlerInnen, KooperationspartnerInnen als auch Sponsoren in der Region Kufstein, die trotz aller Widrigkeiten mit viel Resilienz und Passion dieses Festival möglich machen,“ betont Almut Schobesberger, Initiatorin und Leiterin der Circustage.

Das Jonglieren mit Bällen, das Balancieren auf der Laufkugel, das Schwingen am Tuch und vieles mehr können Kinder zwischen 8 und 14 Jahren kostenlos bei der Open Circus School (Turnsaal der MS2 Kufstein) am Freitag, den 27. Jänner 2023 ausprobieren. Anmeldungen unter http://www.circustage.at/open-circus-school erbeten. Begrenzte Teilnehmeranzahl. Keine Vorkenntnisse nötig.

Außerdem kommen die Circustage Kufstein mit einer zertifizierten Zirkuspädagogin für kostenlose Workshops an Schulen des Bezirks Kufstein.

„Wir freuen uns sehr, dass die Circustage auch 2023 wieder in Kufstein stattfinden und unseren Kulturkalender im Januar bereichern werden,“ meint Sabine Mair, Geschäftsführerin des TVB Kufsteinerland.

Zurück