Zurück

CONCORDIA Benefiz Matinée für Kinder in Not

Die Tiroler Festspiele Erl unterstützen mit einem Benefizkonzert die Hilfsprogramme der CONCORDIA Sozialprojekte.

Termin 24. März 2024, 11 Uhr, Festspielhaus Erl

© CONCORDIA Sozialprojekte

TT-Club-Mitglieder erhalten 20 % Ermäßigung auf den Kartenpreis telefonisch unter 05373/81000-20 und karten@tiroler-festspiele.at. Einmalig gültig für bis zu 2 Tickets pro TT-Club-Mitglied bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte. Begrenztes Kartenkontingent.

Das zentrale Motto: Kindern Flügel geben!

CONCORDIA Sozialprojekte wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet und ist eine internationale, unabhängige Hilfsorganisation. Die Kernaufgabe der Organisation ist die Begleitung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien in Not in den ärmsten Gebieten Europas – das sind Rumänien, Bulgarien, die Republik Moldau, der Kosovo und auch Österreich. Über allem steht das Ziel, dass jedes Kind ein eigenverantwortliches Leben ohne Ausgrenzung führen können soll.

CONCORDIA geht dorthin wo die Not am größten ist. In der Armenhäusern Europas ist sie allgegenwärtig. Kinder haben dort wenig Chancen, aus dem Teufelskreis der Armut auszubrechen. CONCORDIA bringt Hoffnung in dieses Elend. Weiters hilft CONCORDIA auch den vor dem Ukraine-Krieg Geflüchteten und jenen, die durch die Folgen des Krieges noch stärker unter Armut leiden.

Die Hilfsorganisation arbeitet hauptsächlich mit marginalisierten Bevölkerungsgruppen, vorwiegend in ländlichen Gebieten und in Roma-Communities. Knapp 10.000 Menschen (Kinder, Jugendliche, Familien) in Österreich, Bulgarien, Kosovo, der Republik Moldau und Rumänien profitieren jedes Jahr von den Unterstützungsleistungen.

Unter dem Motto „Kindern Flügel geben“ ist CONCORDIA davon überzeugt, dass jeder Mensch das Potenzial und das Recht hat, seine Flügel auszubreiten und seine Träume zu verwirklichen.

Ihre Spende schenkt Kindern in Not eine Zukunft:

IBAN: AT66 3200 0000 0703 4499

BIC: RLNWATWW

Mit dem Verweis: Erl

Zurück