Zurück

MusicalSommer Kufstein 2024 - Sister Act

„Sister Act“ – ein himmlisches Musical, basierend auf dem gleichnamigen Film Sister Act mit Whoopi Goldberg. Die Musik für das Musical wurde von Alan Menken komponiert.

Termine 26.07. bis 11.08.2024

TT-Club-Mitglieder erhalten 20 % Ermäßigung auf alle Tickets für Sister Act (ausgenommen 04. August 2024) bei Online-Buchung auf www.musicalsommer.tirol unter der Eingabe des Kennwortes „ttclub24“. Vorteil nur auf www.musicalsommer.tirol einlösbar!

Einmalig gültig für bis zu zwei Tickets pro TT-Club-Mitglied bei Vorweisen der aktuellen TT-Club-Karte. Nicht mit anderen Ermäßigungen oder Aktionen kombinierbar. Limitiertes Kontingent.

So lösen Sie den TT-Club-Vorteil ein: einfach gewünschten Termin und Ticket auswählen, in den Warenkorb legen, dann Kennwort "ttclub24" eingeben und auf PROMOTION ANWENDEN klicken.

Der Musicalsommer Kufstein bringt von 26. Juli bis 11. August mit dem Musical Sister Act ein himmlisches Vergnügen auf die Bühne. Die Musik stammt von Alan Menken.

2024 geht der OperettenSommer auf der Festung Kufstein in die 16. Runde. Der Fixtermin im Tiroler Kulturkalender lockt jährlich Tausende BesucherInnen an. Die weitgehend wetterfeste Überdachung der südlich vorgelagerten Josefsburg ermöglicht ein Open-Air-Erlebnis der Sonderklasse.

Erfolgsmusical von Alan Menken

Eine wenig erfolgreiche Barsängerin ist die einzige Zeugin in einem Mordprozess gegen einen mächtigen Unterwelt-Boss.

Die Polizei versteckt sie, getarnt als Schwester Mary Clarence, in einem Kloster. Dort sorgt sie als Leiterin des Nonnenchors für allerlei Turbulenzen. Das neue Programm des Chores lockt allerdings wieder viele Menschen in die Kirche. Schließlich erfährt auch der Papst von der inzwischen berühmt gewordenen Gruppe und kündigt seinen Besuch für ein Konzert an.

Einige Handlager schleichen sich als Nonnen verkleidet in das Kloster, um Mary zu entführen. Ihre Mitschwestern können das aber verhindern.

In der letzten Szene geben die Schwestern das erwartete Konzert für den Papst. Schwester Mary Clarence – zwar in Habit, aber ohne Schleier – verhilft dem Chor ein letztes Mal zu einem sehr erfolgreichen Auftritt.

Die Uraufführung von „Sister Act“ fand 2006 in Pasadena/Kalifornien statt. Erst nach der Aufführung in London 2009 und der deutschen Premiere 2011 in Hamburg (720 Aufführungen) wurde das Stück am Broadway in New York gespielt.

Termine

FR, 26.07.2024, 20.00 Uhr Premiere

SA.,27.07.2024, 19.00 Uhr

SO, 28.07.2024, 17:00 Uhr

FR, 02.08.2024, 20:00 Uhr

SA, 03.08.2024, 19:00 Uhr

SO, 04.08.2024, 17:00 Uhr (Promotion an diesem Termin nicht anwendbar!)

FR, 09.08.2024, 20:00 Uhr (Shuttle Bus aus vielen Regionen Tirols)

SA, 10.08.2024, 18:30 Uhr

SO, 11.08.2024, 17:00 Uhr

Zurück