Zurück

Saudi Arabien

Eine unvergessliche Reise ins Königreich aus Wüste, Bergen und Meer

Reisetermin 4. bis 14. November 2024

Al-Masjid an-Nabawi at Maghrib Prayer
© Mohamed Reedi

TT-Club-Mitglieder buchen die 11-tägige Reise ab € 5.259 pro Person im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag € 1.100). Inklusive Flüge, Transfers, 10 Übernachtungen mit Halbpension und allen Besichtigungen laut Reiseverlauf.

1. Tag: Tirol - München - Riad

Transfer nach München und Flug nach Riad - Transfer und Zimmerbezug im Hotel.

2. Tag: Riad

Beginnen Sie Ihre heutige Tour mit dem Murraba-Palast, einem bedeutenden von König Abdul-Aziz erbauten Palast zur Unterbringung seiner Familie - Anschließend besuchen Sie das Masmak-Museum - genießen Sie eine Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie die Wurzeln Saudi- Arabiens - Bestaunen Sie anschließend eine Vielfalt an Kupfergegenständen, saudischen Teppichen und anderen Antiquitäten im Dira Souq - abschließend besuchen Sie das Nationalmuseum von Saudi-Arabien.

3. Tag: Riad - Tabuk

Fahrt zum Flughafen und Flug nach Tabuk - Freier Tag in Tabuk, um den Souq Twaheen oder die alte Burg zu besuchen - Übernachtung in Tabuk.

4. Tag: Desi Oasis - Grand Canyon

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise zum beeindruckenden Naturjuwel Saudi-Arabiens fort - dem Wadi Qaraqir, auch bekannt als Wadi Disha. Dieser 15 km lange Canyon erstreckt sich entlang des Jebel Qaraqir und begeistert mit seiner paradiesischen Palmenoase und kristallklarem Wasser. Über viele Jahre hinweg war dieses atemberaubende Naturwunder ein gut gehütetes Geheimnis, das nur von Entdeckern gefunden wurde - Besichtigen Sie im Anschluss den unberührten Ort Al-Shaq, auch bekannt als Grand Canyon von Saudi-Arabien - hier befindet Sich ein gigantischer Riss im Boden, der durch einen Weg überquert werden kann - der Ort bietet die perfekte Perspektive für ein Erinnerungsfoto - Rückfahrt nach Tabuk.

5. Tag: Wadi Bajdah

Per Geländewagen geht es heute in die grandiosen Weiten des Wadi Bajdah, in welchem Sie über zahllose Dünen aus rotem Sand und durch ein Labyrinth aus riesigen Sandsteinmonolithen und Felsbögen brausen werden - Genießen Sie die herrlichen Aussichten auf dieser Fahrt in einer der wildesten Gegenden des Landes! Eine weitere Naturschönheit Saudi-Arabiens ist der mythenumwobene Dschabal al-Lauz, ein Berg, der sich in der Nähe der jordanischen Grenze und des Roten Meeres befindet und mit einer Höhe von über 2.500 m über dem Meeresspiegel thront.

6. Tag: Tabuk - Al Ula

Fahrt nach Al Ula, dem Geburtsort von zwei alten arabischen Königreichen - besuchen Sie im Anschluss AdDeera, eine einst bewohnte Stadt voller Geschichte und Kultur. Ein Fremdenführer führt Sie durch die Jahrhunderte alte Altstadt von Al Ula, die einst Pilger, Reisende und Siedler anzog - genießen Sie im Anschluss den atemberaubenden Sonnenuntergang über den beeindruckenden Felsformationen auf dem Weg zum Elefantenfelsen.

Landscape view of Jeddah Sea shore of Saudi Arabia
© Sainuddeen Alanthi

7.Tag: Al Ula - Hegra

Der heutige Tag bietet unvergessliche Erlebnisse: in Al Ula besuchen Sie die antike Stadt Dadan - die biblische Wüstenstadt wurde zwölf Mal im Alten Testament erwähnt - Inmitten von zerklüfteten Wüstenschluchten und bergigem Gelände liegt das nächste Highlight Ihrer Reise - die Hegra, Saudi-Arabiens erstes UNESCO-Weltkulturerbe. Dieser archäologische Juwel des Königreichs Saudi-Arabien diente einst als wichtiger Handelsweg zwischen der arabischen Halbinsel, dem Mittelmeerraum und Asien.

8. Tag: Al Ulla - Medina

Heute lernen Sie die majestätische Stadt Medina näher kennen: das Zentrum Al Masjid und die Prophetenmoschee Nabawi sind nur einige Highlights der „erleuchteten Stadt“, die nach Mekka die zweitheiligste Stadt des Islam bildet - Übernachtung in Medina.

9. Tag: Medina - Dschidda

Rückfahrt mit der „Western Railway“ nach Dschidda - Handelszentrum Saudi-Arabiens und Hafen der Pilger - Übernachtung in Dschidda.

10. Tag: Dschidda

Sie lernen das zum UNESCO Weltkulturerbe ernannte Dschidda kennen: historisches Viertel, aufwendig gestaltete Balkone, alte Gehwege, die seit Jahrhunderten Künstler und Schriftsteller inspirieren. Schlendern Sie entlang der bekannten Corniche - wann immer Sie nach oben schauen, sehen Sie die hölzernen Rawashins - ein Beispiel authentischer Architektur. Lassen Sie sich einen Sonnenuntergang an der Küste des Roten Meeres als Abschluss Ihrer Reise nicht entgehen.

11. Tag: Dschidda - München - Tirol

Am Morgen Rückflug nach München mit anschließendem Transfer zurück nach Tirol.

Wadi al Disah Canyon in Saudi Arabia taken in January 2022
© Lukas Bischoff Photograph

Details

TT-Club-Preis

€ 5.259 p. P. im DZ (EZ-Zuschlag € 1.100)

€ 150 Visum

TT-Club-Frühbucherbonus 5 %

Inkludierte Leistungen:

•Maximal 25 Teilnehmerinnen

•Hausabholung in Nordtirol

•Transfers Tirol - München - Tirol

•Flüge München - Riad und Dschidda - München mit Saudia Arabian Airlines

•Inlandsflug Riad - Tabuk mit Saudia Arabian Airlines

•1 Stück Freigepäck (max. 23 kg)

•10 x Übernachtung/Halbpension (2 x im Gloria Inn Hotel**** in Riad, 3 x im Holiday Inn Hotel**** in Tabuk, 2 x im Sahary Resort**** in Al Ula, 1 x im Grand Millennium Hotel***** in Medina, 2 x im Karam Jeddah Hotel**** in Dschidda)

•Alle Transfers im klimatisierten Reisebus vor Ort

•Alle Eintritte lt. Reiseverlauf

•Jeep-Safari an Tag 4 und 5

•Zugfahrt Medina - Dschidda

•Englischsprachige Reiseleitung vor Ort

•Reiseführer pro Zimmer (über TYROLIA Buchhandlung)

•iDEALTOURS-Reisebegleiter Martin Kaufmann

Zurück