Zurück

Capri, Neapel, Sorrrent und die Amalfiküste

Erleben Sie einige der schönsten Orte Italiens

Reisetermin 25. Oktober bis 1. November 2024

© Aleh Varanishcha

TT-Club-Mitglieder buchen die 8-tägige Flugreise nach Capri, Neapel und Sorrent ab € 2.490 pro Person im DZ (€ 690 p. P. Einzelzimmer-Zuschlag) zzgl. € 90 p. P. ÖBB-Zubringer Heimatbahnhof-Flughafen Salzburg oder Wien retour und € 150 p. P. Eintrittsgebührenpaket. Inklusive 7 Übernachtungen mit Frühstück, 6 x Abendessen und umfangreichem Ausflugsprogramm.

In keinem anderen Ort der Erde leuchten die Farben so anders und so klar wie an der sorrentinischen und amalfitanischen Küste, die beide seit jeher ein beliebtes und elegantes Reiseziel zahlreicher prominenter Besucher sind. Die kleinen malerischen Orte, mit denen der Küstenstrich übersät ist, erscheinen wie Juwelen und bezaubern jeden Reisenden wie von Zauberhand!

1.Tag: Anreise Neapel

Ankunft in Neapel mit Flug und Treffen mit unserer Reiseleitung, Fahrt zum Hafen von Neapel. Überfahrt zur Insel Capri, Rundgang durch Capri-Stadt und durch die Augustus-Gärten, einer kleinen botanischen Anlage mit Aussichtsterrassen, die einen atemberaubenden Blick über die Südseite der Insel freigeben.

Die Reiseleitung zeigt Ihnen die versteckten Winkel und Geheimnisse der Insel Capri mit phantastischen Blicken auf die Faraglioni Felsen.

Danach beziehen wir unser 4-Sterne-Hotel „Hotel Gatto Bianco“ das Abendessen werden wir in einem Restaurant nahe am Hotel einnehmen. Wir genießen die in den Abendstunden vorherrschende Ruhe auf einer der schönsten und meistbesuchten Inseln des Tyrrhenischen Meeres. Übernachtung.

2. Tag: Capri

Am heutigen Tag haben wir den Höhepunkt des Inselbesuchs: Ein Motorboot bringt Sie zu den sagenumwobenen und in „normalen“ Zeiten viel besuchten „Blauen Grotte“. Ein Aperitivo all‘italiana muss sein! Danach Fahrt mit Minibussen nach Anacapri, Besichtigung von Anacapri und vom Museum von Axel Munthe. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Erkunden Sie die wunderbare Insel auf eigene Faust. Das Abendessen werden wir in einem Restaurant nahe dem Hotel einnehmen. Übernachtung.

3. Tag: Neapel

Nach dem Frühstück Überfahrt nach Neapel. Während einer Stadtbesichtigung erleben Sie die quirlige, typisch süditalienische Hafenstadt, die nie durch Kriege oder Revolutionen zerstört wurde. Hier präsentiert sich ein Stadtbild mit einem ungewöhnlich reichhaltigen Gemisch aller Baustile der Architekturgeschichte. Sie sehen u.a. das ehemalige königliche Schloss Palazzo Reale, die einstige Residenz der neapolitanischen Vizekönige Castel Nuovo und den Dom, der dem Schutzpatron der Stadt San Gennaro geweiht ist. Genießen Sie auch eine gemütliche Kaffeepause im berühmten Grand Caffé Gambrinus!

Danach werden wir das "Unterirdische Neapel" besichtigen. Anschließend machen wir einen Spaziergang durch die Altstadt mit ihren engen, oft treppenartigen Gassen und den mit Balkonen gezierten Häusern.

Nach diesem schönen Tagesausflug: Ankunft im Hotel **** Royal Continental und Zimmerbezug. Abendessen in einer Pizzeria. In Neapel ist übrigens auch die Pizza Margherita entstanden, die wir in einer der berühmtesten Pizzerias natürlich verkosten werden.

4. Tag: Pompei und Vesuv

Heute besichtigen Sie das antike Pompeji und besuchen den Vesuv. Pompeji wurde vermutlich im 6. oder 5. Jahrhundert vor Chr. gegründet und war im 1. Jahrhundert nach Chr. eine bedeutende Provinzstadt mit ca. 20.000 Einwohnern. Doch 79 nach Chr., beim Ausbruch des Vesuvs, wurde beinahe die gesamte Stadt unter einer 6-7 m dicken Ascheschicht begraben. Wie einst die Römer gehen Sie ins Forum, in die Thermen und ins Theater – zumindest in deren ausgegrabenen Überreste.

Imbiss mit Weinprobe bei der Kellerei eines landwirtschaftlichen Betriebs, der einen der besten DOC-Weine herstellt mit typischen Spezialitäten wie Salami, Schinken etc.

Nach dem Mittagsimbiss fahren Sie zu dem berühmten, von kargen Lavafeldern umgebenen Vulkangebiet des Vesuvs. Sie haben bei diesem Ausflug die Möglichkeit, sich bis an den Kraterrand zu wagen. Vor dem Abgrund des Vulkans können Sie einen herrlichen Blick über den Golf von Neapel genießen. Abendessen in einer typischen Trattoria Napoletana. Übernachtung.

5. Tag: Sorrent und Zitronenplantage

Sorrent liegt auf einem etwa 50 m hohen, jäh abfallenden und vom Meer unterspülten Felsen an der Südseite des Golfes von Neapel und ist seit Jahrhunderten ein begehrter Ferienort herrschaftlicher Familien. Sie sehen unter anderem die Villa Comunale, die Kathedrale, die Piazza Tasso mit der Marmorstatue des 1544 in Sorrent geborenen Dichters Torquato Tasso und das Museum Correale. Wir werden heute einen Familienbetrieb besuchen, in dem der typische Zitronenlikör, der Limoncello, hergestellt wird. Danach beziehen wir unser 4-Sterne-Hotel „ Caravel“. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Cilento – Castellabate – Paestum – Mozzarellafarm

Fahrt in das Cilento und Besichtigung des historischen Zentrums von Castellabate, das von der UNESCO im Rahmen des Programms „Man and Biosphere“ zum Weltkulturerbe erklärt worden ist. Im antiken Ort auf dem Berg hat sich noch die mittelalterliche Stadtstruktur erhalten, reich an historischen Erinnerungen, Kunstwerken und Naturdenkmälern.

Cilento ist auch berühmt für seine Büffel, welche die Milch für den weltberühmten Mozzarella di Bufala, den Büffelmozzarella, liefern. Dieser ist im Gegensatz zum herkömmlichen, in nördlichen Gefilden Europas aus Kuhmilch hergestellten Mozzarella, sehr weich, würzig und ein regelrechtes Geschmackserlebnis. Beim Besuch einer Büffelfarm probieren Sie natürlich auch von dieser lokaltypischen Delikatesse.

Danach besuchen wir das antike Paestum, eines der beliebtesten Ausflugsziele im Cilento. Die meisten Gebäude blieben bis 1950 unentdeckt. Heute ist Paestum wegen seiner einzigartigen Lage mit langen Sandstränden und Kiefernwäldern nicht nur eine beliebte Badegegend, sondern eine der besterhaltenen Tempelstädte Europas. Beeindruckend sind die Beschreibungen Strabos, die die Geburt des Mythos (7.Jahrhundert v.Chr.) erzählen. Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Positano – Amalfi – Ravello

Heute lernen Sie die Amalfitanische Traumküste näher kennen. Weiterfahrt nach Positano, einem malerisch über dem Meer gelegenen Städtchen. Ein beliebter Platz für Maler und Dichter. Anschließend besuchen Sie Amalfi. Die Stadt steigt eindrucksvoll an den Hängen des Monte Ceriti empor. Sehenswert ist besonders „Sant’Andrea“, der romanisch-byzantinische Dom der Stadt, mit seiner prachtvollen Spitzbogenhalle, seiner in Konstantinopel gegossenen Bronzetür und den antiken Säulen aus Paestum. In der Krypta ruhen die Gebeine des Apostels Andreas. Ein kleines archäologisches Museum befindet sich im Kreuzgang. Danach fahren wir nach Ravello. Im Mittelalter ehemaliger Sitz einflussreicher Handelsleute. Ravello, das einzigartig hoch über dem Meer liegt, eingebettet in eine harmonische Landschaft ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Rückkehr ins Hotel und Übernachtung.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Check-out vom Hotel. Der Tag steht Ihnen bis zum Transfer zum Flughafen zur freien Verfügung um die letzten Einkäufe zu tätigen. Abschied vom "dolce far niente" und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR REISE:

FÜR DIE ÜBERFAHRT NACH CAPRI IST PRO PERSON 1 HANDGEPÄCK UND 1 TROLLI 10 KG ERLAUBT. DAS HAUPTGEPÄCK WIRD IN DAS HOTEL ROYAL IN NEAPEL TRANSPORTIERT. ODER DIE GÄSTE BEZAHLEN VORORT EINEN GEPÄCK- ZUSCHLAG.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Wien - Neapel 07:35 - 09:00h

Neapel - Wien 14:50 - 16:30h

Zürich - Neapel 07:00 - 08:40h

Neapel - Zürich 09:40 - 11:30h

Salzburg - Neapel 06:25 - 12:15h Umsteigen in Frankfurt

Neapel - Salzburg 14:00 - 18:00h Umsteigen in Frankfurt

4* Hotel Gatto Bianco in Capri - 2 Nächte mit Frühstück im

Lage: Im Herzen von Capri! Nur 150 Meter von der Piazzetta, dem Herzen des glamourösen gesellschaftlichen Trubels der Insel, und 100 Meter von der Via Camerelle, Capris Designer- Einkaufsstraße, entfernt. Das Dolce Vita!! Totò, Sofia Loren, Brigitte Bardot ... nur einige der Stars, die seit der Eröffnung des Hotels vor 65 Jahren in den Zimmern des Gatto Bianco glänzten.

Zimmer: Die geschmackvoll eingerichteten Standardzimmer des Gatto Bianco blicken auf den hübschen Innenhof des Hotels und bieten alle gewohnten Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels. Delphina Wellness Center: Hier können Sie sich nach einem ereignisreichen Tag rundum verwöhnen lassen (Preise vor Ort).

Verpflegung auf Capri: 2 x Abendessen im Restaurant nahe am Hotel Ristorante/Pizzeria Longano

4* Hotel Royal Continental in Neapel - 2 Nächte mit Frühstück im

Lage: Das Hotel Royal Continental liegt in einem ruhigen Viertel von Neapel, direkt am Meer und bietet einen herrlichen saisonalen Pool auf dem Dach mit Panoramablick auf die Bucht von Neapel und das Castel dell'Ovo.

Zimmer: Die geräumigen und klimatisierten Zimmer verfügen über einen modernen Stil, kostenfreies WLAN und ein eigenes Bad mit Haartrockner.

Verpflegung in Neapel: 1 x Abendessen in einer Pizzeria in Neapel & 1 x Abendessen im Hotel Royal.

4* Hotel Caravel in Sorrent/SantÀgnello - 3 Nächte mit Frühstück im

Lage: Das Caravel Hotel ist ein elegantes 4-Sterne-Hotel in Sant'Agnello, einem kleinen und malerischen Dorf in der Nähe von Sorrent. In nur wenigen Gehminuten erreichen Sie den Strand von Marinella, etwa 200 Meter. Sorrent ist 1,5 km entfernt. Das Hotel Caravel hat einen Shuttlebus für alle, die nicht zu Fuß nach Sorrent spazieren möchten.

Zimmer: Die geschmackvoll eingerichteten Standard Zimmer verfügen über eine Dusche, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Weckdienst, Kühlschrank, Haartrockner, Heizung, digitaler Safe und Toilettenartikel.

Verpflegung: 3 x Abendessen: Auswahl zwischen 5 Erster Gang, 5 Hauptgericht, 5 Dessert.

Leistungen des zubuchbaren Eintrittsgebühren-Pakets:

Eintritte: Vesuv, Amalfi Dom, Villa Rufolo, Axel Munthe, Augustus Gärten, Eintritt Pompei inklusive Kopfhörer, Bootsfahrt und Besichtigung der blauen Grotte, Unterirdisches Neapel, Palazzo Reale mit Tickets: Apartment + Zeitgalerie + Caruso-Museum + Tolkien-Ausstellung + Wechselausstellungen.

Programmänderungen und Verfügbarkeiten mit Vorbehalt. Änderungen des Reiseverlaufs, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, bleiben ausdrücklich vorbehalten.

DETAILS

TT-Club-Preis

Preis pro Person im DZ: € 2.490

Einzelzimmer Zuschlag: € 690

Eintrittsgebühren Paket pro Person: € 150

ÖBB Heimatbahnhof - Flughafen Wien oder Flughafen Salzburg und zurück pro Person: € 90.-

Inkludierte Leistungen

  • Flug Wien/Salzburg/Zürich – Neapel - Wien/Salzburg/Zürich (Economy-Class)
  • 1 Freigepäckstück bis 23 kg inklusive
  • Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (€ 138, Stand April24)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Unterbringung mit Frühstück in 4* Hotels in Capri, Neapel und Sorrent
  • 6 x Abendessen*
  • Überfahrt Neapel - Capri – Neapel
  • Gepäck Transport auf Capri pro Person nur mit Handgebäck
  • Hinfahrt mit Funiculare in Capri
  • Überfahrt Positano – Amalfi
  • 1 x Welcome Drink und 1 x Aperitivo al Italiana in Capri
  • 1 x Weinprobe mit Imbiss und 1 x Imbiss auf einer Mozzarella Farm
  • 1 x Imbiss auf einer Zitronen Plantage mit Verkostung Limoncello
  • Reiseleiter laut Programm und deutschsprachige Reisebegleitung

Storno- und Reiseversicherung, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Kur- und Ortstaxe sowie die ÖBB-Zubringer nach Salzburg und Wien sind nicht inkludiert.

Zurück